Herstellung von Etiketten mit Druck und Schnitt

Sollten Sie einen Druck- und Schneideplotter oder separate Geräte kaufen?

Wir haben das Glück, in einer Zeit zu leben, in der die digitale Technologie fast alle geschäftlichen Anforderungen erfüllen kann. Noch vor wenigen Jahrzehnten waren die technischen Möglichkeiten und die Auswahl bei der Druck- und Plottertechnologie sehr begrenzt.

Heute stehen Druckdienstleister vor einer anderen Herausforderung: Wie findet man bei der Vielzahl der auf dem Markt verfügbaren Technologien das richtige Gerät? Wenn es um das Drucken und Schneiden geht, stellt sich die Frage: „Sollte ich einen Druck- und Schneideplotter oder zwei separate Geräte kaufen?“

Auch wenn es darauf vielleicht keine einfache Antwort gibt, hilft es, wenn Sie vor einem Kauf bestimmte Aspekte prüfen.

Die 3 wichtigsten Gründe für die Wahl eines Druck- und Schneideplotters

Ein Druck- und Schneideplotter ist ein Gerät, das sowohl Druck- als auch Schneideaufträge ausführen kann. Seitdem diese integrierten Geräte auf dem Markt sind, haben sie unzähligen Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnet – von der Werbemitteltechnik bis hin zur Personalisierung von Kleidung. Hier sind einige der Gründe, warum sich solche Unternehmen für diese Technologie entscheiden:

1. Mehr Komfort

Beide Funktionen in einem Gerät zu haben, sorgt für einfachere Handhabung und ermöglicht es, Aufträge mit minimalem Eingreifen zu erledigen. Sie können verschiedene Materialien einlegen, alles einrichten und dann das Gerät seine Arbeit machen lassen, während Sie sich um andere Dinge im Betrieb kümmern. Das ist ein erheblicher Vorteil, wenn Sie ein vielfältiges Produktsortiment anbieten, zum Beispiel Stanzetiketten, Thermotransferdrucke für T-Shirts und großformatige Grafiken für Wände oder Fenster.

2. Unbeaufsichtigte Druckläufe

Bei einem integrierten Druck- und Schneideplotter kann eine Aufwickelvorrichtung installiert werden, die das Material automatisch aufrollt, wenn es aus dem Gerät kommt. Bei einem Großauftrag von zum Beispiel mehreren Tausend Aufklebern, wäre das Schneiden mit einem separaten Gerät zu auswendig. Mit einer Aufwickelvorrichtung kann der Druck- und Schneideplotter dies erledigen und Sie können sogar große Aufträge über Nacht drucken lassen.

3. Kleinere Stellfläche

Bei vielen Unternehmen, vor allem solchen, die gerade erst anfangen, ist Platz oft Mangelware. Wenn man Arbeitstische und anderes Equipment wie Laminiergeräte oder Heizpressen unterbringen muss, wird der Platz schnell knapp. Durch die Kombination von Druck- und Schneidefunktion in einem einzigen Gerät können Sie den Platzbedarf halbieren. 


Die Komplettlösung
für Druck und Schnitt

Alles, was Sie benötigen, um Ihr Leistungsangebot zu erweitern

               

Die 3 wichtigsten Gründe für die Wahl separater Geräte

Hersteller müssen bei der Entwicklung eines kombinierten Druck- und Schneideplotters ein ausgewogenes Verhältnis der Leistungsmerkmale finden, damit das Gerät so vielseitig wie möglich ist. Deshalb bieten Standalone-Drucker und Standalone-Schneideplotter jeweils eher spezialisierte Funktionen. Für größere Druckunternehmen mit hohem Arbeitsaufkommen ist die Vielseitigkeit eines integrierten Geräts weniger wichtig als die speziellen Leistungsmerkmale von separaten Geräten.

1. Schnelleres Schneiden mit mehr Klingenkraft

Schneideplotter sind für eine einzige Sache gebaut: das Schneiden. Durch die Spezialisierung auf diese Funktion können eigenständige Schneideplotter schneller und mit mehr Kraft schneiden als ein integriertes Gerät. Sie eignen sich deshalb ideal für das Schneiden dickerer Materialien wie reflektierender Beschilderungsfolien oder schwerem Thermotransferflock und für reine Schneidearbeiten mit höherer Geschwindigkeit.

2. Breiterer Farbraum

Genau wie bei den Schneideplottern sind auch Standalone-Drucker optimiert und liefern eine hohe Druckleistung. Obwohl moderne Druck- und Schneideplotter erhebliche Fortschritte aufweisen, bieten eigenständige Drucker in der Regel zusätzliche Tinten, die den Farbraum erweitern.

3. Erhöhte Produktivität

Für Unternehmen ab einer bestimmten Größe ist Produktivität einer der wichtigsten Faktoren. Wenn Sie Schilder oder Etiketten in großen Stückzahlen herstellen, haben Sie möglicherweise nicht die Zeit, zu warten, bis ein integriertes Gerät die Druckausgabe geschnitten hat. Bei separaten Geräten kann der Standalone-Drucker bereits mit dem nächsten Auftrag starten, während Sie den Schneideplotter für das Schneiden des vorherigen Jobs einrichten. Sie können zudem reine Druckaufträge (wie breitformatige Schilder) oder reine Schneideaufträge (z B. Fensterschriftzüge) gleichzeitig abwickeln. Dies ist mit einem integrierten Gerät nicht möglich..


Die Komplettlösung
für separate Geräte

Alles, was Sie benötigen, um Ihre Produktivität zu steigern

               

Überlegungen

Das Wichtigste, das Sie beachten müssen ist die Größe Ihres Geschäfts und das tägliche Arbeitsvolumen. Getrennte Geräte verkürzen die Wartezeit bis zur Fertigstellung von Druck- und Schneideaufträgen, ermöglichen jedoch keine unbeaufsichtigte Produktion über Nacht. Wenn Sie nicht viel Personal haben, reduziert ein Druck- und Schneideplotter zudem das Laden und Entladen von Geräten.

Es lohnt sich auch zu überlegen, wie oft Sie Druckaufträge laminieren müssen. Da Drucke vor dem Schneiden laminiert werden müssen, ist der Komfort, den ein Druck- und Schneideplotter bietet nicht so relevant. Wenn Sie viele Fahrzeugbeschriftungen oder dauerhafte Beschilderungen wie Bodengrafiken produzieren und viel Platz zur Verfügung haben, sind getrennte Geräte eventuell die bessere Lösung.

Wenn Sie hingegen bei Ihrem Produktangebot flexibel sein möchten und keine hohen Produktionsmengen zu bewältigen haben, bietet Ihnen ein integriertes Gerät etwas mehr Freiheit, um mit neuen Produkten zu experimentieren, ohne dass Sie häufig manuell eingreifen müssen.

Fazit

Benötigen Sie also einen Druck- und Schneideplotter oder separate Geräte? Die Antwort auf die Frage lautet „es kommt darauf an“. Es hängt von Ihrem derzeitigen Geschäft ab und davon, welche Pläne Sie für die Zukunft haben. Das Wichtigste ist, dass Sie in zuverlässige Geräte investieren, die Ihr Unternehmen bei allen Vorhaben unterstützen können. 

Wenn Sie Ihre Möglichkeiten näher erörtern möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung – gemeinsam finden wir dann die optimale Lösung.